ORYX FOUNDATION
c/o Hafner & Hochstrasser
Morgartenstrasse 7
6003 Luzern
Schweiz
Telefon: +41 41 982 08 80
E-mail: office@oryx-foundation.com

 
D
 
 
Artist Talk mit Samira Hodaei

Samira Hodaei

ARTIST TALK

Das Gespräch (in Englischer Sprache) führt Paulina Szczesniak, Kunstredaktorin beim Tages-Anzeiger, Zürich.

SAMIRA HODAEI wurde 1981 in Teheran/Iran geboren. Sie absolvierte die Shahrivar Art School, die Shariati Art University und Alzahra Art Univeristy in Teheran. Nach ihrem Studium arbeitete sie sechs Jahre als Assistentin des international anerkannten Künstlers Reza Derakshani. Die Werke der Künstlerin waren in Gruppenausstellungen in der Schweiz, in Katar, Australien, der Türkei, Deutschland und in den USA zu sehen. Ihre Arbeit Endless wurde für die Funsasaka-Osaka Biennale/Japan im Herbst 2012 ausgewählt. Samira Hodaei lebt und arbeitet in Teheran.

Samira Hodaei findet ihre Themen immer im Privaten, kontrastiert mit den Entwicklungen der iranischen Gesellschaft. Dann wird gegoogelt, recherchiert, collagiert. Sie entwirft Muster, Grafiken, Zeichnungen und malt sie auf Leinwand. Wobei man bei ihrer Technik, von mehr als «malen» sprechen muss. «Ich war auf der Suche nach etwas, dass meine Gefühle in einer puren, visuellen Sprache wiedergibt. Es geht in der Kunst nicht nur um die Geschichte, sondern auch um die Form der Wiedergabe. Ich wollte etwas, das auf der Leinwand einen 3D-Effekt hinterlässt.»

PAULINA SZCZESNIAK wurde 1979 geboren in Posen/PL. Studium der Kunstgeschichte und der Anglistik an der Universität Zürich 2002-2009, daneben Publikationen in diversen Schweizerischen Printmedien. Seit 2010 Redaktorin beim „Tages-Anzeiger“. Ausgezeichnet mit dem R&R-Preis für Kunstjournalismus 2008 (Förderpreis) und 2011 (Hauptpreis). Paulina Szczesniak lebt und arbeitet in Zürich.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 20.15 - 21.15 Uhr

im Kulturraum Thalwil (Bahnhofstrasse 24)